Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um mehr über unsere Arbeit zu erfahren und wie Sie davon profitieren könnten.

 

Sensation Acts & Reface Dancers sind zwei eigenständige Unternehmen die sich in ihren Bereichen ergänzen und eng zusammen arbeiten.
Wir betreuen überwiegend Tanzveranstaltungen in Clubs und Diskotheken aber auch Firmenfeiern, Galas und Promotion Veranstaltungen gehören zu unseren Einsatzbereichen. Unsere Kostüme und Ausarbeitungen sind einzigartige Selfmade-Produkte und beinhalten ungewöhnliche Umsetzungen und interessante Eyecatcher. In enger Zusammenarbeit mit Reface Dancers ergänzen wir uns gegenseitig und bündeln unsere Ressourcen. Natürlich profitieren unsere Kunden auch von unseren Partnern die wir gerne und unverbindlich weiter vermitteln.

 

  • Sensation Acts legt den Schwerpunkt auf Bühnenshows, Spezialeffekte, Animation/Eingangsanimation und ausgefallene Funktionen und Lichteffekte an den Kostümen und Show Systemen. Mehr Show, mehr großartige Eindrücke. Die Konzepte konzentrieren sich auf einen Stelzenläufer, Bühnenshow Effekte, Dekoration für die Eingangsanimation und Kostüme für zwei Tänzerinnen je Thema.
  • Reface Dancers bietet eine große Palette an verschiedenen Kostümen für viele Anlässe und Themen. “Samba & Glamour, White Night, Moulin Rouge” uvm. sind Begriffe die als Ausgangspunkt für die Produktion dienten. Reface Dancers legt den Schwerpunkt auf detailvolle Kostüme auch bei dem Einsatz vieler Akteure. Fantasievoll, schön, sexy. Mit integrierten LED Effekten und qualitativer Fertigung sorgen die Kostüme für neue Eindrücke.
Leitfaden und Strategie
Das Publikum mitzunehmen und einen bleibenden Eindruck vom Abend zu hinterlassen ist unser oberstes Ziel. Mit dem Einsatz von Spezialeffekten, aktiver Animation und dem berücksichtigen natürlicher psychologischer Aspekte schaffen wir Erlebnisse und helfen ein Stück mehr Ihre Veranstaltung nachhaltig zu promoten.
  • Location früh füllen
  • Erlebnisse schaffen
  • Marke aufbauen
Wir helfen Ihnen Wiedererkennungswerte zu schaffen, etablierte Unterhaltungsprogramme zu puschen sowie neue Konzepte zu kreieren.